Über die Firma

Die Firma Humpolecké strojírny Humpolec, a.s. gehören zu den Traditionsproduzenten von Frontladern und der Hydrauliktechnik. Die Gesellschaft beschäftigt sich vor allem mit der Konstruktion und Produktion von Frontladern der Marke TracLift und mit der Zusammenarbeit mit ausländischen Herstellern von landwirtschaftlichen Maschinen.

 

Humpolecké strojírny Humpolec, a.s. haben mit der Entwicklung von Frontladern bereits mehr als 30jährige Erfahrungen und in manchen Bereichen sind sie zum Bahnbrecher von neuen Trends und Technologien in ihrer Branche geworden.

 

Bei der Produktion und Entwicklung unserer neuen Produkte stehen uns die modernsten Technologien zur Verfügung, zB. Laserbrennen, CNC Bearbeitung in Bearbeitungszentren, das Biegen auf CNC Pressen, das finale Schweißen wird auf vollautomatischen Schweißrobotern durchgeführt.

 

Zu unseren gröβten Vorzügen gehört das Know-How auf dem Gebiet der Auslegerkonstruktion. Unsere Ausleger sind aus hochfestem Blech hergestellt, das beim Herstellungsprozess in die Form des geschlossenen „U“ profiliert wird und nur durch eine Schweissnaht in einen festen und steifen Komplex verbunden ist.

 

Dank der engen Zusammenarbeit mit den Traktorherstellern ist TracLift bei manchen Traktorenmarken verwendbar.

 

Heutzutage üben die TracLift-Auflader ihre Arbeit in vielen Ländern der Welt aus und derer Qualität wird ständig verbessert. Wir entwickeln ununterbrochen neue Lösungen gezielt auf Erhöhung der technischen Parametern von einzelnen Aufladern und auf die Einfachheit, Komfort und Sicherheit bei derer Bedienung. Selbstverständlich ist die Möglichkeit der Ausnutzung der breiten Arbeitsgerätenpalette.  

Maschinenausstattung und technische Möglichkeiten

  • Klassische und numerisch gesteuerte CNC-Bearbeitungsmaschinen
  • Mechanische Pressen mit der Tonnage von 50 bis zu 400 Tonnen.
  • CNC-Abkantpressen
  • CNC-Brennmaschinen
  • Laser
  • NC-Sägen
  • Schutzgasschweissen und Schweissrobotern
  • Strahlgerät durchlaufend, Nasslackieren
  • Montage aus lackierten Teilen
  • 3D-Messgerät

Tradition der Herstellung seit 1957

In Humpolec begann im Jahre 1957 in den damaligen Maschinenbauwerken von Adamov die Produktion von Landmaschinen.

 

Der erste Lader war die Anbaumaschine NUJN100, zu dem bald auch der drehbare Anhänger-Lader NUJZ 150 kam.

 

Es wurde das Jahr 1975 geschrieben und auf die Welt kommt der erste tschechische Frontlader NKC 800.

 

Im Jahre 1968 läuft die Produktion von UNHZ 500 an. Die populäre „Fünfhunderte“ wurde bis zum Jahr 1992 produziert. Insgesamt wurden mehr als 38.000 Stücke verkauft und manche von diesen sind noch im Betrieb.

 

Wahrscheinlich der best ausgestattete, serienmäßig produzierte Anhänger-Auflader UNHZ 750 aus dem Jahre 1972 hatte auch eine beheizbare Kabine. Er war in der Produktion bis zum Jahr 1994 und insgesamt verließen die Tore der Humpolecer Maschinenbauwerke mehr als 15.000 Stück.

 

In den 80. Jahren kommt eine neue Frontladergeneration. Ihre typischen Vertreter waren die Maschinen ND5-014 und ND5-032.

 

Erst im Jahre 1989 erlebte die „Fünfhunderte“ ihren Nachfolger. Der Lader ND4-039 war allerdings der letzte aus der Reihe der Anhänger-Lader. Ihren Vortritt bekamen eindeutig die Frontlader.

 

In der Ausstellung Tech-agro 1997 bekamen die Humpolecer Maschinenbauwerke die Goldmedaille für die TL-Laderreihe. Von ihrer Konzeption gehen auch alle derzeitigen Modelle aus.